Brief im September

Und die Mondhexe Septembe hatte Wegerich entzündet und sprach: "Leichten Fusses woll'n wir gehen, ohne Stehen Gutes sehen".   Liebe Alle Der September steht vor der Tür - der Übergang vom Spätsommer zum Frühherbst hat begonnen.…

Berge und das Meer

Liebe Alle Oft werde ich gefragt, ob ich die Berge mehr liebe oder das Meer. Wo ich mich gut fühle und welches Element mich mehr anzieht. Beide Fragen kann ich so beantworten; mein Element ist das Wasser und in den Bergen fühle ich mich…

Feste im Jahreskreis

Ihr Lieben Der Sommer ist im Land und mit ihm die Hitze, die Sonne und all die wunderbaren, aromatischen Sommerkräuter! Wie ich schon im vorherigen Mail "Brief im Juli" geschrieben habe; Eine mehr oder weniger konstante Hitze steht uns…

Brief im Juli

Und die Mondhexe Juli wedelte Schwaden von entfachten Brennnesselblättern umher: " Mit aller Kraft fliesse unser Lebenssaft, rot und rein, so soll es sein".   Liebe Natur Freunde Der Sommer ist nun da, in voller Pracht. So richtig,…

Sommerkurse

Liebe Naturkosmetik Freunde Liebe Alle Der Sommer ist da und in seiner voller Pracht. Viele von uns freuen sich auf eine schöne Sommerauszeit. Ferien, Urlaub am Meer, Auszeit in den Bergen, das Leben geniessen und einfach "Dolce far niente"…

Sommersonnenwende – Litha

Ihr Lieben, Heute wird der längste Tag gefeiert - zu Litha, wir kennen es auch als Mittsommer - und wir zelebrieren die Kraft der Sonne und die Pracht der Natur. Wie wunderbar! Heute ist der längste Tag, die kürzeste Nacht. Gefeiert…

Brief im Juni

Und in Junis (Mondhexe) linker Hand leuchtete das Johanniskraut: "In die dunkelsten Ecken unserer Seelen falle das Licht und wir erhalten das zweite Gesicht".     Liebe Naturkosmetik- & Naturfreunde Der Juni ist da!…

Brief im Mai

Brief im Mai In Maias (Mondhexe Mai) Hand glommen bereits die Köpfchen des Schafgarbenbüschels: "Venus hebt die Augenbraue, so sie in die Zukunft schaue. Zuversicht soll uns ereilen und Glück sich sichtbar mit uns teilen".   Liebe…

Wald & Wiesen

Liebe Freunde & Bekannte Ostern vorbei und auch meine Auszeit. Eine Woche war ich weg und ich bin in das wunderschöne Tessin gereist. Ich durfte ein Tessin erleben - authentisch, naturnah, steil, "urchig" und wildromantisch - das…

Brief im April – Blog

April räucherte mit Löwenzahn: "Mit Sonne im Blut fehle uns niemals der Mut", bekräftigte die Hexe ihren Spruch mit einem lauten rhythmischen Stampfen.   Liebe Natur-Freunde Wie die Zeit vergeht und die "Mondhexe April" räuchert…

Bärlauch – Allium ursinum

Liebe Natur Freunde Der Kräuterpfarrer Künzle sagte einmal: "Wohl kein Kraut der Erde ist so wirksam zur Reinigung von Magen, Darm und Blut wie der Bärlauch". Auch in der Germanische Volksmythologie heisst es: "Sonne von Süden fiel auf…

Brief im März

Märe entzündete die Weidenrinde: "Verwandle das Weh und wirke, dass es geh, ewig das Sein, Erneuerung herein",  murmelte sie und warf sie in das Feuer.   Liebe Naturfreunde Der März ist da und die Mondhexe "Märe" schreibt: …